Auszug aus der Nürtinger Zeitung vom 8. Februar 2002

Dem Bergrennen folgen die ,,Neuffen Classic"

Historische Schnauferlparade soll noch in diesem Jahr an den Start gehen- Gemeinderat stimmte zu.

NEUFFEN (og). Unter dem Namen ,,Neuffen Classic" soll das Rennsportspektakel auf der Neuffener Steige wieder aufleben. Der Neuffener Gemeinderat hat einem Antrag des Motorsportklubs Esslingen auf Durchführung einer Gleichmäßigkeitsveranstaltung mit historischen Fahrzeugen entsprochen. Wenn auch die behördlichen Genehmigungen erteilt werden, soll im Herbst dieses Jahres die erste Veranstaltung stattfinden.

Bei dieser Motorsportveranstaltung soll nicht derjenige Sieger sein, der die schnellste Zeit erreicht, sondern derjenige, der seine in einer ersten Fahrt erzielte Zeit bei der zweiten Fahrt möglichst genau wiederholen kann. Der Begriff ,,Historische Fahrzeuge" hat allerdings mit einer ,"Schnauferl-Rallye" wenig zu tun, sollen doch unter diese Kategorie Motorräder und Autos bis zum Baujahr 1981 fallen. Also genau die Fahrzeuge, die beim letzten Neuffener Bergrennen 1983 noch topaktuell waren.

Stadtrat Hans Maier von der CDU-Fraktion zeigte sich begeistert von dieser Idee. Nach seinem Vortrag bedeutet diese Veranstaltung keinerlei Beeinträchtigung für die Umwelt, es gibt keine Gefährdungssituation, es ist eine Bereicherung für die Stadt und kostenlose Public-Relations Maßnahme.

Auch aus den Fraktionen der Freien Wähler, dargelegt von Stadtrat Martin Hirner, und der Unabhängigen Bürgerliste mit ihrem Sprecher Stadtrat Dieter Kammerer wurde uneingeschränkte Zustimmung signalisiert.

Zurück