Auszug aus dem Bissinger Gemeindeblatt

Rückblick Oldtimer - Festival 2003 - 9. Oldtimer - Rallye am 25. Mai 2003

Am Sonntag, 25. Mai, fand unter dem Motto Oldtimer - Festival 2003 zum 9. Mal die Oldtimer-Rallye um den Teckpokal statt. Trotz des anfangs unbeständigen, dann doch guten Wetters waren 90 Fahrzeuge am Start. Auch waren in diesem Jahr viele junge Fahrer von Bissingen auf ihren Traktoren erstmals dabei.

 Die Strecke verlief wie in den vergangenen Jahren auch über Bissingen - Weilheim - Boll - Dürnau - Gammelshausen - Heiningen - Bezgenriet - Hattenhofen - Schlierbach - Ohmden - Jesingen - Holzmaden - Weilheim zurück nach Bissingen.

Die Fahrtleitung schickte ab 10 Uhr die Teilnehmer in dir erste Runde. Mit insgesamt vier Wertungsprüfungen und drei Durchfahrtskontrollen war die Strecke mit etwa 50 km zu bewältigen. Traktoren durchfuhren eine verkürzte  Strecke, nur einmal.

Unter anderem fanden Wertungsprüfungen bei der Firma Frank + Stöckle in Hattenhofen und bei der Firma Allgaier in Jesingen statt. 

Nach der ersten Runde konnten sich die Teilnehmer bei Start und Ziel anhand der bewährten OVG-Küche stärken und dann zur zweiten Runde aufbrechen.

Bei der Siegerehrung bedankte sich der erste Vorstand der Oldtimer-Veteranen-Gemeinschaft, Herbert Hummel, bei allen Anwohnern und Firmen im Industriegebiet für ihr Verständnis und ihre Unterstützung.

Gesamtsieger wurde Thomas Weil aus Bissingen auf seinem Holder B1O;
die beste Dame war Brigitte Schaufler aus Holzmaden;
der meist beteiligte Club war - wie im letzten Jahr auch - der Veteranenclub Diegelsberg;
die beste Mannschaft war das Team Saurier Holzmaden;
ältester Teilnehmer war Erwin Walter aus Kirchheim;
jüngster Teilnehmer Matthias Klein aus Bissingen;
das ältestes Zweirad (BJ. 1918) hatte Werner Zaiser aus Wielflingen;
das ältestes Auto (BJ. 1916) Friedrich Kayser aus Schorndorf
ältester LKW (BJ. 1963) die Feuerwehr aus Holzmaden;
ältester Traktor (BJ. 1940) Herbert Lux aus Schwäbisch Gmünd;
die weiteste Anreise hatte Hans Adam Eichberger aus Deidesheim.

In den Klassen wurden folgende erste Plätze belegt:
 
Klasse Al (Motorräder bis BJ. 1929): Rolf Müller, Markgröningen
Klasse A2 (Motorräder BJ. 1930 bis BJ. 1934): Annerose Bayer, Diegelsberg
Klasse A3 (Motorräder BJ. 1935 bis BJ. 1945): Hans Adam Eichberger, Deidesheim
Klasse A4 (Motorräder BJ. 1946 bis BJ. 1952): Holger Schauf1er, Holzmaden
Klasse AS (Motorräder BJ. 1953 bis BJ. 1956): Walter Kneile, Holzmaden
Klasse A6 (Motorräder BJ. 1957 bis BJ. 1974): Ulrich Bauen, Aichwald
Klasse A7 (Roller bis BJ. 1974): Rolf Eden Wendlingen
Klasse B8 (Gespanne bis BJ. 1929): Rainer Bayer, Diegelsberg
Klasse B9 (Gespanne BJ. 1930 bis BJ. 1945): Armin Weber, Uhingen
Klasse B10(Gespanne BJ. 1946 bis BJ. 1955): Wolfgang Vöhringer, Grafenberg
Klasse B11 (Gespanne BJ. 1956 bis BJ. 1974): Bernd Dietlinger, Waiblingen
Klasse C12 (PKW bis BJ. 1918): Klaus Hentschel, Schorndorf
Klasse C15 (PKW BJ. 1946 - BJ. 1955): Karl Braun, Ebersbach
Klasse C16 (PKW BJ. 1956 - BJ. 1963): Michael Mückner, Ulm
Klasse C17 (PKW BJ. 1964 bis BJ. 1978): Hermann König, Dettingen
Klasse D18 (LKW bis BJ. 1970): Oldtimer-Team FFW Holzmaden
Klasse E19 (Traktoren bis BJ. 1954): Thomas Weil, Bissingen
Klasse E20 (Traktoren BJ. 1955 bis BJ. 1970): Matthias Klein, Bissingen

Wir bedanken uns herzlich bei den Zuschauern und Teilnehmern der diesjährigen Rallye und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr

Links zur 9. Bissinger Oldtimer Rallye

Startseite Ergebnisse Bilder