Vereinspokalschießen 2005

 

Das Vereinspokalschießen 2005 fand wie in jedem Jahr im Rahmen der Sonnwendfeier im Bissinger Schützenhaus statt. Insgesamt 167 Einzelschützen in 33 Herren- und 11 Damenmannschaften traten zum Wettkampf um die Ringe an. Dies waren 31 Starter mehr als im letzten Jahr.

Unsere Mannschaft ging zum 2. mal in folge als Titelverteidiger ins Rennen. Mit 204 Ringen waren wir Punktgleich mit der FFw Ochsenwang 1. Hier entschied dann das beste Einzelergebnis der Schützen der jeweiligen Mannschaften. Der OVG gewann diesen Vergleich mit 72 Ringen zu 69 Ringen. Somit konnte der Wanderpokal zum dritten Mal in Folge geholt werden und bleibt nun für immer in Händen des OVG.

 Die einzelnen Ergebnisse unserer Mannschaft

Herbert Hummel 72 Ringe
Willi Nägele 51 Ringe
Hans Hepperle 67 Ringe
Volker Schepper 65 Ringe
 

 

Die Oldtimer Veteranen Gemeinschaft freut sich auf die Titelverteidigung und auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.