Fest der Neidlinger Oldtimerfreunde

 

Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich wieder viele Vereinskameraden unterm Reußenstein ein. Namentlich wurde Eugen Renz sogar im Teckboten erwähnt:

... Ein echter Klassiker hingegen ist die kleine Isetta, mit der Eugen Renz aus Bissigen an den Reußenstein gekommen ist. Kaum ein Besucher kann der schmucken „Knutschkugel“ widerstehen – ständig ist das kleine Gefährt von Neugierigen umringt, die einmal einen Blick ins übersichtliche Innere des Kultautos werfen wollen...

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück