NSU Konsul 1         Herbert Hummel        

Besichtigung und Kauf meiner NSU Konsul 1

Die hier beschriebene Konsul gammelte über 30 Jahren in einem Hühnerstall vor sich hin, der Anblick der Maschine war schockierend. Lack und Chrom waren aufgelöst und zerfressen, die Antriebskette nicht mehr vorhanden, der Motor ließ sich über den Kickstarter drehen. Von Räder und Reifen waren nur noch Reste vorhanden.

NSU Konsul 1

 

Trotz des katastrophalen Zustands der Maschine machte ich dem Besitzer ein Angebot über den Kaufpreis, die Antwort kam wie aus der Pistole, daß er das Motorrad zu diesem Preis nicht verkaufen werde, das sei ihm zu wenig, er möchte mehr. Darauf meinte ich der Preis sei mir zu hoch und verabschiedete mich. Als ich ins Auto steigen wollte, stand er plötzlich hinter mir und fragte ob mein Angebot noch gilt. Ich sagte ja, der Handel war perfekt und die suche nach einer günstigen Konsul hatte ein Ende.
Die Restaurierung des Motorrads dauerte ca. 15 Monate und ist jetzt wieder in absolut neuwertigem Zustand.
Technische Daten: Baujahr:   1950

Motor: 1 Zyl. 4Tackt Motor mit 350ccm Hubraum, mit 17,5 PS bei 5500 U/min.

Zurück